Lesung – Die Stifte in meiner Schublade
22. März 2020
Lesung – Glücklich sein mit Nevis
9. Juli 2020

Meine Musik

Musik im Ohr

Musik ist für mich sehr wichtig. Ob ich schreibe, in der Sonne liege, den Garten gieße oder Staub sauge, ich habe immer Kopfhörer auf und Musik im Ohr. Darum möchte ich in diesem Beitrag meine liebsten Songs vorstellen und bei einigen erklären, warum das Lied für mich besonders ist.

Früher habe ich hauptsächlich Rock in verschiedenen Formen gehört. Inzwischen kann ich kein Lieblingsgenre nennen. Ich mag Gitarren, ich mag Geige, aber ich mag auch die 80er, HipHop, Rap oder Ska. Nach und nach werde ich oben neue Lieder in den Beitrag einfügen. Dementsprechend sollte er von unten nach oben gelesen werden.

28.09.2020

Rancid – The Harder They Come

Ein Cover von Jimmy Cliff mit einem Video über die Befreiung von Tibet.

25.09.2020

Bad Religion – Punk Rock Song

Ich liebe zwei Zeilen des Songtextes ganz besonders: „Like ants in a colony we do our share but there’s so many other fuckin‘ insects out there“ und in der zweiten Strophe: „Like workers in a company we do our share but there’s so many other fuckin‘ robots out there“. 25 Jahre alt, keinen Tag gealtert.

24.09.2020

Rebelution – Count me in (acoustic)

Heute präsentiere ich euch mein liebstes akustisches Lied der Band Rebelution.

23.09.2020

M.I.A. – Borders

Von der Künstlerin gefallen mir nur wenige Songs, dafür dieser besonders gut. Er handelt von sozialem Bewusstsein, was alles in der Welt schief läuft und wie viel mehr Macht wir hätten, würden alle zusammenarbeiten.

17.09.2020

Zipper Club – Small Town

Ich habe die Band als Vorband von The Sounds mal live gesehen. Leider gibt es nicht besonders viel Musik von Zipper Club.

14.09.2020

Sublime – April 29, 1992

Die Kultband mit einem Song zu den Unruhen in den USA im Jahr 1992. 28 Jahre später und die Geschichte wiederholt sich. Damals verprügelten Polizisten Rodney Kind, heute George Floyd. Der damalige Freispruch aller Beschuldigten fand am 29. April 1992 statt.

07.09.2020

John Lewitt – Perfect Storm

Ein sehr unbekannter kanadischer Künstler mit einem Hit, den ich gerne mal im Radio hören möchte.

04.09.2020

Black Blitz – Hell breaks loose

Eine sehr unbekannte Hard-Rock-Band aus München, speziell dieser Song läuft öfters bei mir.

01.09.2020

Misconduct – Closer

Eine der vielen Bands, die mehr Aufmerksamkeit verdient hätte. Speziell das Album mit dem folgenden Song ist richtig gut geworden.

31.08.2020

Bruce Springsteen – Jersey Girl (live)

Der Song ist ein Cover von Tom Waits und gehört für mich zu den schönsten Liebesliedern aller Zeiten.

28.08.2020

Mad Caddies – State of Mind

Eines meiner liebsten Lieder der Band. In meinen Augen handelt es davon, dass der „State of Mind“, also der „Geisteszustand“ äußerst wichtig ist.

21.08.2020

Less than Jake – The rest of my life

Sehr cooles Video zu einem äußerst angenehmen Lied.

14.08.2020

JJ – Still (Dr. Dre ft. Snoop Dog Remix)

Schlichtweg geniale Sommermusik, obwohl ich eigentlich kein großer Remix-Fan bin.

10.08.2020

Blue Oyster Cult – (Don’t fear( The Reaper

Ein Klassiker über die Unausweichlichkeit des Todes und des Fortbestehens der Liebe.

06.08.2020

Millencolin – The ballad

Das letzte Lied des Albums Pennybridge Pioneers ist sehr emotional, behandelt das Thema Mobbing und weißt darauf hin, dass das Leben irgendwann anders ist.

05.08.2020

Still Corners – The Trip

Nach diesem Song habe ich jahrelang gesucht und letztens durch Zufall gefunden. Für mich ist das perfekte Sommermusik.

04.08.2020

Spinnerette – Baptized by fire

Die Sängerin der Distillers mit einem ganz anderen Stil – mir gefällt’s

04.08.2020

The Distillers – The Hunger

Dieses Lied lief bei mir im Auto früher in Dauerschleife. Oben findet ihr übrigens ein Lied von Spinnerette – gleiche Frontsängerin, ganz anderer Stil.

03.08.2020

Nicke Borg – Leaving home

Im Soloprojekt des Backyard Babies Sänger Nicke Borg sind einige gute Lieder entstanden. Das hier ist mein Favorit.

03.08.2020

Blumentopf – Manfred Mustermann (live mit hr Sinfonieorchester)

Ein Menschenleben verpackt in rund 8 Minuten Rap mit Kloß-im-Hals-Effekt.

29.07.2020

Boysetsfire – Closure

Etwas härtete Musik, die ich persönlich sehr gerne mag. Beim Dreh des Videos war ich sogar dabei. Er fand auf zwei Benefiz-Konzerten für das Jugendcafe in Zwiesel statt.

29.07.2020

Led Zeppelin – Stairway to Heaven

Wahrscheinlich eines der besten Lieder die geschrieben wurden. Daher habe ich es auch in meinem Roman „Mitternachtssonne“ verwendet.

26.07.2020

Bliss n Eso – I am somebody

Die australische Band ist in Europa wenig bekannt, beherrschen allerdings tiefsinnigen Sprechgesang über lebens-bejahende Themen. Ich mag solche Musik.

26.07.2020

Rise Against – Prayer of the Refugee

Einer meiner Favoriten aus dem Album „The Sufferer and the Witness“ von 2006. Ich mag den harmonischen Songtext mit dem chaotischen, aggressiven Refrain.

14.07.2020

Green Valley  – No me voy a rendir

Die Band habe ich in Spanien von einem Abschleppwagenfahrer empfohlen bekommen. Speziell dieses Lied hat es mir angetan. Der Titel bedeutet „Ich werde nicht aufgeben“.

14.07.2020

AFI – Miss Murder

Der Anfang des Videos ist eigentlich das Intro des Albums und nebenbei eines der bestens Intros überhaupt.

10.07.2020

The Sounds – Painted by Numbers

Eine meiner Lieblingsbands. Live als auch auf CD sind The Sounds der Hammer!

08.07.2020

Social Distortion – Reach for the Sky

Am einem Wochenende vor vielen Jahren auf einem Festival kennengelernt, Montags alle Alben gekauft, noch heute hör ich die Band sehr gerne.

08.07.2020

Papa Roach – Thightrope

Der Bonustrack auf dem ersten Album der Band ist in meinen Augen ihr bester Song.

04.07.2020

Damian Marley & NAS – Patience

Bei einigen Songs hat Damian Marley seinen Vater Bob um Längen übertroffen, finde ich zumindest – Patience ist eines davon.

04.07.2020

Nattali Rize

Zu diesem Lied gibt es wenig zu sagen; außer dass es eine wirklich tiefgreifende Botschaft hat.

01.07.2020

Rakede – Jetzt gehst du weg

Rakede habe ich durch eine Freundin kennengelernt. Das Album lief monatelang in Dauerschleife.

01.07.2020

Jack Savoretti – Troubled Souls

Auf den Künstler aufmerksam geworden bin ich durch die TV-Serie „Sons of Anarchy“, zu der er einen Song beigetragen hat.

01.07.2020

Leilani Wolfgramm – Heaven

Ein Lied über Selbstreflexion, Drogenabhängigkeit und Selbstbetrug.

30.06.2020

Dirty Heads – Radio

Ich mag die entspannte Musik gekoppelt mit dem nachdenklichen Lyrics.

30.06.2020

Pennywise – BroHymn

In meinen Augen ein Klassiker, der einem verstorbenen Bandmitglied gewidmet ist und als letztes Lied bei jeder Show gespielt wird, während die Bühne gestürmt und gefeiert wird.

29.06.2020

The Bouncings Souls – True Believers

Die Band hat meine Jugend geprägt und ihre Alben liefen in Dauerschleife, speziell dieser Song.

29.06.2020

The Hip Abduction – Come on Get up

Eine abwechslungsreiche Band mit einem sehr positiven Lied.

28.06.2020

Django 3000 – Gib ma Flügl

Tanzbare Geigenmusik mit bayrischen Songtexten über das Leben, die Liebe und das Feiern – speziell dieses Lied hat es mir angetan.

28.06.2020

Metric – Gold Gun Girls

Metric habe ich selbst erst vor kurzem entdeckt – bisher ist folgendes Lied mein Favorit:

28.06.2020

Stick Figure – Vibes Alive

Einer meiner liebsten Künstler, der mich dem Reggae und Dub näher gebracht hat. Ich habe sogar einen eigenen Blogartikel über ihn verfasst.

28.06.2020

Dire Straits – Sultans of Swing (Alchemy Live)

Jeder kennt das Lied, wobei ich die beinahe 11-minütige Live-Version als noch besser empfinde, vor allem den instrumentalen Teil ab der Hälfte des Videos.

28.06.2020

Richard Ashcroft – They don’t own me

Mein liebstes Lied, seit vielen Jahren. Speziell der Songtext hat mich berührt.

Please follow and like:
0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
error

Please spread the word :)

Instagram
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x