26. Oktober 2018

Ungarn – Budapest

Buda und Pest Nachdem Tes und ich bei meiner Familie in Rumänien waren, verbrachten wir noch ein paar Tage in Ungarns Hauptstadt Budapest. Die 1,7 Millionen Einwohner Metropole bestand früher aus zwei Städten, jeweils westlich bzw. östlich der Donau gelegen. Eine davon hieß Buda, die andere Pest. Bekannt ist die größte Kurstadt Europas unter anderem für ihre Badehäuser und Thermalquellen. Bleib stehen, schätze das Leben für eine Minute und lächle Bei geotektonischer Betrachtungsweise liegt die Stadt übrigens auf einer Bruchstelle der Erdplatten. Darum ist die Stadt (besonders Buda) reich an heißen Quellen, die schon von den Römern im zweiten Jahrhundert genutzt wurden. Insgesamt gibt es in der Stadt über 120 Quellen, […]
14. August 2018

Spanien: Valencia

Valencia an einem Tag Wir haben während unserer Zeit in Spanien von unserem Zuhause in Vinaros einen Tagestrip nach Valencia unternommen. Dabei haben wir hauptsächlich festgestellt, dass ein Tag zu wenig ist, um die 800.000 Einwohner-Stadt zu erkunden. So haben wir einige Stunden in der Innenstadt verbracht und uns dann entschlossen den Bioparc zu besuchen. Dafür haben wir den „Ciutat de les Arts i les Ciències“ (Wissenschafts- und Kulturpark), der das  „L’Oceanogràfic“ (Aquarium) beinhaltet, links liegen gelassen. Diese beiden gehören mittlerweile zwar zu den bekanntesten Wahrzeichen Valencias, liegen aber außerhalb der Innenstadt in der Nähe des Hafens. Wir werden beide bei unserem nächsten Aufenthalt in der Stadt erkunden. Die Kathedrale von […]
11. Februar 2018

Ecuador: Mompiche

Wie kommt man auf Mompiche? Reisen bildet, sagt man. In Mompiche habe ich einiges dazugelernt, vor allem den Umgang mit Ressourcen. Fangen wir aber am Anfang an: Um außerhalb Deutschlands überwintern zu können, suchten Tes und ich nach einem Housesitting in einem warmen Land. Das Konzept Housesitting bedeutet, dass einem eine Privatperson seine Wohnung oder Haus überlässt, während der oder die Gastgeber auf Reisen sind. Im Gegenzug für die kostenlose Unterkunft kümmert man sich um die Pflanzen und Tiere, je nachdem was anfällt. Für uns war es ein nettes Experiment, das wunderbar funktioniert hat. Nachdem wir uns bei einigen Leuten überall auf der Welt beworben hatten, fiel die Entscheidung auf eine […]
29. Januar 2018

Deutschland: Köln

Eine Stadt mit viel Geschichte Die Millionenstadt Köln kann auf eine über 2000 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Im Jahr 19 v. Chr. als römische Kolonie gegründet, wurde die Siedlung im Jahr 50 n. Chr. zur Stadt „Colonia Claudia Ara Agrippinensium“ ernannt. Daher leitet sich auch der heutige Name der internationalen Metropole ab. Die Wurzeln der Stadt lassen sich auch heute noch vor Ort begutachten. So steht der „Römerturm“ nur zehn Minuten zu Fuß vom Dom entfernt. Er war Teil der römischen Stadtmauer im 2./3. Jahrhundert. Erste Funde, die eine dauerhafte Besiedlung des Gebietes andeuten, können sogar bis auf das Jahr 4500 v. Chr. datiert werden. Inzwischen ist Köln nach Berlin, Hamburg und München […]
29. Januar 2018

Deutschland: Düsseldorf

Die größte Digitaluhr der Welt In Düsseldorf verbrachten wir  einen Tag und genossen die Herbstsonne an der ansprechend angelegten Rheinpromenade. Das bekannteste Wahrzeichen der 600.000 Einwohner starken Stadt ist zweifelsohne der Rheinturm. Mit einer Höhe von rund 240 Metern ist er das höchste Gebäude der Stadt und der zehnt-höchste Fernsehturm Deutschlands. Das Wahrzeichen besitzt auf der, der Altstadt zugewandten Seite eine große „Lichtskulptur“, die als größte Digitaluhr der Welt zählt. Jährlich pilgern etwa 300.000 Menschen zu dem Aussichtspunkt über den Dächern der Stadt. Sticker kleben Das Rathaus Jan-Wellem-Denkmal Die anderen Sehenswürdigkeiten… Wer ausreichend Zeit zur Verfügung hat, kann sich von dem zusätzlichen Angebot an Architektur, Nachtleben und Museen überzeugen. Die bekanntesten […]
29. Januar 2018

Deutschland: Hamburg

Die Sehenswürdigkeiten Hamburg ist mit knapp 2 Millionen Einwohner vor München die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Europaweit besitzt sie die meisten Brücken – 2500 Stück sollen es sein. Das sind mehr als Venedig, Amsterdam und London zusammen. Wir haben uns damals in ein AirBnb am Stadtrand eingemietet und unsere Tage mit Schlendern durch die Stadt verbracht. Der Hamburger Hafen mit der Anfang 2017 eröffneten Elbphilharmonie ist hierbei wohl der größte Anziehungspunkt für Touristen. Ansonsten waren wir auf der Reeperbahn, St. Pauli und in Altona unterwegs. Zur Vollständigkeit besuchten wir auch den Fischmarkt, die Speicherstadt, Planten und Blomen und Rickmers Rickmers.  Allgemein empfand ich Hamburg als sehr entspannte Stadt und wunderschöne Kulisse für […]
29. Januar 2018

Deutschland: Berlin

Die Hauptstadt Wir kamen mit dem Flixbus in die Stadt und fuhren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu einem Kumpel. Er überließ uns für vier Tage einen Schlafplatz und half uns bei der Orientierung (Danke Effe!). In Berlin besuchten wir die üblichen touristischen Highlights wie die East-Side Gallery, den Alexanderplatz, den Fernsehturm und das Brandenburger Tor. Außerdem natürlich den Berliner Dom, das Reichstagsgebäude und Checkpoint Charlie. Im Allgemeinen ist die deutsche Hauptstadt ein Magnet für Touristen. Jährlich werden 31.000.000 Übernachtungen in einem der unzähligen Hotels in Anspruch genommen. Damit ist Berlin nach Paris und London das beliebteste Reiseziel Europas. Berliner Dom Besuch von einem Vogel Berliner Dom und Fernsehturm Das Brandenburger Tor […]
3. Juli 2017

Rumänien: Cluj Napoca – Salina Turda

Ein Tag in Cluj-Napoca, im botanischen Garten und der Salina Turda Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Übernachtungsmöglichkeiten in Rumänien war äußerst gut. Wir schliefen teilweisen in kleinen Appartements für unter 25 Euro pro Nacht. Wir starteten unseren zweiten Tag mit einem leckeren Frühstück in der Nähe der Michaelskirche in Cluj Napoca. Nachdem wir am Vorabend schon die berühmtesten Bauwerke der Stadt besucht hatten, entschieden wir uns eine entspannte und beliebte Touristenattraktion zu erkunden: den Alexandru Borza Garten – einen riesigen botanischen Garten. Die Michaelskirche: Die orthodoxe Kathedrale Das Nationaltheater Der Alexandru Borza Garten Der Garten wurde 1920 gegründet und ist in verschiedene Bereiche eingeteilt. Dazu gehören unter anderem ein japanischer und ein römischer […]
C-L-Ludwig.com