7. Mai 2021

Niederlande – Amsterdam

Amsterdam Amsterdam ist die Haupt- und mit 820.000 Einwohner die einwohnerstärkste Stadt der Niederlande. Bekannt ist Amsterdam für die vielen Kanäle, die man Grachten nennt. Die im 13. Jahrhundert gegründete Siedlung hat ihren Namen von einem Damm in der Amstel und ist (neben vielen anderen Dingen) für ihre Offenheit, liberale Art, dem Rotlichtviertel und der Legalisierung von Marihuana berühmt. Wir verbrachten etwas mehr als drei Wochen auf einem Housesitting im Stadtteil Hoofddorppleinbuurt, nahe am Vondelpark gelegen. Während die Einheimischen viel mit dem Fahrrad unterwegs sind, sind wir nahezu alle Strecken gelaufen. Bis zur Innenstadt und dem Rotlichtviertel waren wir dazu etwa 45 Minuten einfach unterwegs. Im Vondelpark und auf der großen […]
3. Mai 2021

Österreich – Linz

Linz Linz ist die Landeshauptstadt Oberösterreichs und beheimatet etwa 210.000 Einwohner. Nach Wien und Graz ist Linz die drittgrößte Stadt und der zweitgrößte Ballungsraum Österreichs. Früher hatte Linz einen Ruf als dreckige Industriestadt, der sich in den letzten Jahren durch Umweltschutz und Kulturinitiativen gewandelt hat. Inzwischen finden unter anderem ein Filmfest (Crossing Europe), den Linz-Marathon, das NEXTCOMIC-Festival, das Black-Humour-Festival und die Bubble Days statt. Seit der Jahrtausendwende sind viele neue Veranstaltungen dazugekommen, die den Ruf der Stadt verändert haben. Wir hatten einen Tag zur Verfügung und sind durch die Fußgängerzone geschlendert, waren im Mariendom und auf dem Pöstlingberg. Die meiste Zeit haben wir allerdings im ARS Electronica verbracht, einem Zentrum für […]
2. Mai 2021

Österreich – St. Wolfgang

St. Wolfgang Der Luftkurort St. Wolfgang im Salzkammergut hat knapp 2900 Einwohnern und liegt am Fuße des Schafbergs bzw. am Ufer des Wolfgangsees. Zu den touristischen Attraktionen gehören die Berge und die Natur, Schifffahrt auf dem See, die Schafbergbahn, die St. Wolfgang-Kirche sowie das Puppenmuseum. Wir waren außerhalb der Saison vor Ort, weshalb nur wenige Cafés und Geschäfte geöffnet hatten. Wir haben den Tag also damit verbracht, uns die Gemeinde anzusehen, am Ufer des Wolfgangsees zu spazieren und Fotos von dem wunderschönen Örtchen zu schießen. Ich vor dem Bergpanorama Team Christkind! Mit so einer Mühle mahle ich an besonderen Tagen meinen morgendlichen Kaffee Schöne Aussicht Ein Laden für handgemachte Seife Eines […]
29. Januar 2018

Deutschland: Frankfurt

Die Buchmesse Die Buchmesse in Frankfurt hat eine über 500 jährige Tradition und wird jedes Jahr von rund 280.000 Menschen besucht. Insgesamt sind circa 7300 Aussteller aus über 100 Ländern vertreten. Wir haben uns damals vorgenommen die komplette Messe an einem Tag zu besuchen, dementsprechend hektisch war unser Aufenthalt. Die enorme Menge an Besuchern verläuft sich jedoch auf dem riesigen Messegelände. Ich habe damals einen englischen Publisher gesucht und bin auch fündig geworden. Ansonsten bietet die Messe was der Spoiler im Namen verspricht: Alles rund ums Buch! Von Autoren, Publishern, Verlagen und Übersetzern bis hin zur Lesehilfe kann man auf der Messe alles finden. Hier einige Bilder zur Buchmesse: Frankfurts Innenstadt […]
29. Januar 2018

Deutschland: Dresden

Eine wunderschöne Altstadt Die Landeshauptstadt Sachsens bietet mit der Frauenkirche, dem Zwinger, der Semperoper und vielen weiteren Gebäuden eine unvergleichliche Altstadt voller Geschichte. Die Stadt selbst rangiert auf Platz 4 der touristisch meistbesuchten Städte Deutschlands und hat jährlich etwa 10 Millionen Besucher. Wir verbrachten die meiste Zeit im historischen Stadtkern und hatten sogar die seltene Möglichkeit die Semperoper von innen zu betrachten. Einen besonders schönen Blick auf die Stadt bekommt man von der Brühlschen Terrasse, die sich am gegenüberliegenden Elbufer befindet. Der Zwinger: In der Altstadt: Der Strizelmarkt Für mich war es der zweite Besuch in der Stadt. Beim letzten Mal fand gerade der Striezelmarkt, die Dresdner Version des Weihnachtsmarktes, statt. […]
25. November 2017

Kurzgeschichte: Montags kann ich schlafen

Hier lest ihr eine meiner wenigen Kurzgeschichten. Geschrieben habe ich sie vor etwa zwei Jahren, allerdings in den letzten Tagen vollständig überarbeitet. Früher hieß sie „Ich liebe Großstädte“. Das Thema habe ich hinter mir gelassen, habe umformuliert und eine kürzere, knackigere Geschichte entstehen lassen. Liken, Teilen und Weitererzählen ist übrigens ausdrücklich erwünscht!  Viel Spaß mit: Montags kann ich schlafen Von periodischen Schlägen gegen meine Schlafzimmerwand wurde ich geweckt. Verwirrt streckte ich meinen Kopf nach oben und orientierte mich. Es dauerte eine Weile, bis mir klar wurde, was vor sich ging: Ich hatte eine neue Nachbarin, zumindest hatte mir das der Hausmeister im Aufzug erzählt. Sie war in etwa in meinem Alter […]
4. September 2017

Marokko: Chefchaouen

Taxifahren in Marokko Wir erreichten Chefchaouen am späten Abend und stiegen abermals in ein Taxi zum Rand der Altstadt, die nur fußläufig zu begehen ist. Wenn man sich in Marokko ein Taxi nimmt, sollte man immer vorab klären, ob ein Taxameter an Bord ist oder einen Preis verhandeln bevor (!) man einsteigt. Ansonsten kann die Fahrt schnell überteuert werden. Zu den Hotels in Marokko gibt es eines zu sagen: Sie sind günstig, speziell, wenn man auf ein wenig Luxus verzichten kann. In der Altstadt wohnt man gewöhnlich in einem sogenannten Riad. Hier haben die Räume oftmals keine Fenster, und wenn, dann nur zum Hof. Um für Frischluft zu sorgen ist meistens […]
C-L-Ludwig.com