23. Oktober 2021

Schnappschüsse – 9/2021

In diesem Beitrag findet ihr die Highlights meiner Handybilder aus dem September 2021. In meinem Blog findet ihr außerdem Beiträge von April, Mai, Juni, Juli und August 2021. Übrigens: Wenn ihr über die Veröffentlichung meiner Blogbeiträge informiert werden wollt, empfehle ich einen RSS-Feed oder mir auf meiner Autorenseite bei Facebook zu folgen. Jetzt aber viel Spaß mit meinen Schnappschüssen: Ein Marienkäfer auf einer Blume, irgendwo beim Spazieren gehen. Ein Schelm, der hier etwas Schmutziges denkt. Das ist die Harburg in Harburg, ganz in der Nähe von meinem Wohnort. Sehr zu empfehlen ist eine Führung durch die Burg. Eine Nacht in München, Foto von der Theresienwiese ohne Oktoberfest Weiß man außerhalb von […]
12. Oktober 2021

Schnappschüsse – 8/2021

Willkommen beim fünften Beitrag in meiner „Schnappschüsse“-Kategorie. In diesem Beitrag findet ihr die Highlights der Bilder, die ich innerhalb eines Monats mit meiner Handykamera geschossen habe. Angefangen habe ich das im April und habe seitdem Beiträge für Mai, Juni und Juli veröffentlicht. Dementsprechend findet ihr hier meinen Fotos aus dem August 2021. Übrigens: Wenn ihr über die Veröffentlichung der Beiträge informiert werden wollt, empfehle ich einen RSS-Feed oder mir auf meiner Autorenseite bei Facebook zu folgen.   Ich war im August im Urlaub in Karlovy Vary (Karlsbad) in Tschechien. Das letzte Foto, dass ich dort im August geschossen habe, ist auf einem Schießstand vor Ort entstanden. Meine Freundin Theresa schießt hier […]
11. Oktober 2021

Schnappschüsse – 7/2021

Hier kommt der vierte Beitrag aus meiner Kategorie „Schnappschüsse“. Darin zeige ich euch einige Bilder, die ich innerhalb eines Monats mit meiner Handykamera geschossen habe und verknüpfe sie mit einer kurzen Erklärung. Ihr könnt euch gerne in den Beiträgen von April, Mai und Juni 2021 umsehen, mir auf meiner Autorenseite bei Facebook folgen oder in den Leseproben meiner Bücher stöbern. Diese findet ihr auf der Startseite. Jetzt aber viel Spaß mit meinen Bildern! Je weiter unten, desto älter sind sie. Welches findet Ihr am interessantesten? Ich freue mich über jeden Kommentar!   Beim Spaziergehen entdeckt: Rechts neben dem Gefäß sitzt ein junger Vogel, der wohl aus dem Nest gefallen war. Laut […]
4. Juli 2021

Schnappschüsse – 6/2021

Heute habe ich den inzwischen dritten Beitrag der Kategorie „Schnappschüsse“ für euch. Darin zeige ich euch einige Bilder, die ich im letzten Monat mit meiner Handykamera geschossen habe und verknüpfe die Bilder mit einer kurzen Erklärung. Ihr könnt euch gerne in den Beiträgen von Mai und April 2021 weitere Eindrücke von mir holen,oder mir auf meiner Autorenseite bei Facebook folgen. Dort poste ich jedoch hauptsächlich Links zu meinem Blog. Hier kommt also der dritte Beitrag voll Schnappschüsse aus dem Juni 2021. Viel Spaß damit! Ich freue mich übrigens über Kommentare jeglicher Art! Am Baggersee die Sonne genießen Ein kurzer Besuch in München Der Pizzaofen meines Onkels Tes und ich im Möbelhaus […]
9. Juli 2020

Lesung – Glücklich sein mit Nevis

Hallo! In diesem Beitrag möchte ich euch „Glücklich sein mit Nevis“ vorstellen. Es wurde geschrieben, um Kindern zu zeigen, dass man das Beste aus seiner Situation machen sollte. Das wird dem Leser in der Geschichte des Schmetterlings Nevis verständlich erklärt. Die Raupe steckt in ihrem Kokon fest und ist unglücklich. Er nimmt an keinen Aktivitäten teil, hat keine Freunde und wartet immer nur darauf, dass ihm die Flügel wachsen, denn erst dann kann er glücklich sein. Erst als er anfängt und neue Dinge versucht, bemerkt er, dass das Leben als Raupe auch schön sein kann. Der Klappentext Das ist die Geschichte eines Schmetterlings, doch hilft diese Geschichte jedem Kind. Aus seinem […]
11. Januar 2020

Wie ich anfing zu schreiben

Die folgenden Zeilen habe ich für die Facebook-Seite „Die Zeilenflüsterin“ geschrieben. Es ging darum, eine persönliche Geschichte, die für meine Leser interessant sein könnte, niederzuschreiben. Ich habe mich dazu entschlossen zu teilen, wie ich zum Schreiben gekommen bin. Viel Spaß damit: Wie ich anfing zu Schreiben Ich bin 1986 in Rumänien geboren und als vierjähriger nach dem Fall der Mauer nach Deutschland gekommen. Aufgewachsen bin ich in Bayern mit kleinen Unterschieden in der Tradition, dem Essen und auch einem irgendwie anderen Verhältnis zu Freunden und Familie. In meinen Augen hatte meine Familie ein engeres Verhältnis als die, der anderen Kinder. Bei uns kam mir der Zusammenhalt stärker vor. Man half sich ungefragt und […]
28. Juni 2019

Wenn einer geht

Hallo! Die folgenden Zeilen habe ich für einen Wettbewerb geschrieben. Das Thema lautete Trauerbewältigung und sollte in einem kurzen, knackigen Text verpackt werden. Irgendwie hatte ich den Wettbewerb vergessen und auch nie wieder etwas davon gehört. Heute habe ich den Text zufällig entdeckt und möchte ihn veröffentlichen. Möglicherweise hilft er dem einen oder anderen, dafür habe ich ihn geschrieben. Wenn einer geht. Zehn Jahre hat es gedauert. Zehn Jahre, bis ich verstanden habe, um was es geht, wenn jemand geht. Zehn Jahre habe ich mir gewünscht, dass du da bist, dass wir uns zufällig treffen, wie früher. Zehn Jahre wusste ich nicht, warum es mir dreckig ging. Die Trauer war doch […]
6. Juni 2018

Geschriebenes: Das Märchen vom unglücklichen König

Hier ein Märchen, dass ich vor einigen Monaten für einen Wettbewerb geschrieben habe. Das Thema war „Glück“. Angelehnt ist das Ganze an die Grimms-Märchen, die ich ein wenig „verunstaltet“ habe. Ich finde aber: Für einen Prototyp ist es gut geworden. Viel Spaß beim Lesen:   Das Märchen vom unglücklichen König   Es war einmal ein reicher Mann, der im Leben Alles hatte, was er sich wünschen konnte. In seiner Garage standen viele Pferde in verschiedenen Farben und sein Schloss war so groß und prachtvoll, so dass der Pöbel nur davon träumen konnte. Ständig wechselte er seine Frauen und wenn ihm an einer etwas nicht gefiel, schickte er sie zu einem Skalpellmagier, […]
C-L-Ludwig.com