Deutschland: Hamburg
29. Januar 2018
Deutschland: Stuttgart
29. Januar 2018

Deutschland: Ulm

Geteilt durch die Donau

Ulm ist eine Stadt mit etwa 120.000 Einwohnern und liegt am Randgebiet von Baden-Württemberg. Im Jahr 1810 wurde die Stadt dabei von Bayern an Baden-Württemberg überschrieben. Über der Donau auf der bayrischen Seite entwickelte sich somit Neu-Ulm. Zusammen haben die Städte rund 180.000 Einwohner. Bei der berühmtesten Person aus Ulm handelt es sich zweifelsohne um Albert Einstein, dem in Bahnhofsnähe (am ehemaligen Standort seines Geburtshauses) ein Denkmal gewidmet wurde. Außerdem kommen die Widerstandskämpferin Sophie Scholl, Fußballcoach Uli Hoeneß und der Komiker Mike Krüger gebürtig aus der Kleinstadt.

Die Sehenswürdigkeiten

Die Universitätsstadt beherbergt mit dem Ulmer Münster den größten Kirchturm der Welt (161,5 m). Der Grundstein für den Bau wurde im Jahr 1377 gelegt und das Gebäude innerhalb mehrerer Bauabschnitte über Hunderte von Jahren fertiggestellt. Für mich ist die Kirche eine der prachtvollsten und schönsten, in denen ich bis dato gewesen bin ( Der Kölner Dom lag aber noch vor uns).  Ansonsten haben wir den kurzen Nachmittag in der Innenstadt verbracht, die sich perfekt zum Schlendern eignet. Die Altstadt bietet dazu viele kleine Gassen und eine wunderschöne Promenade entlang der Donau.

Eine Pyramide in der Altstadt

Bei einem Besuch der Ulmer Innenstadt läuft man beinahe unumgänglich an einer gläsernen Pyramide vorbei, die kaum ins Stadtbild und noch weniger auf ein Foto passt. Diese beheimatet die Zentralbibliothek und somit älteste Kulturinstitution (gegründet 1516) der Stadt. Das 2004 fertig gestellte Gebäude wurde 2012 zu „Deutschlands schönster Bausünde“ gewählt. Die Pyramide will einfach nicht in die historische Altstadt passen und trotzdem gibt sie ein wunderschönes Bild ab. Ansonsten ist Ulm voll von Museen verschiedenster Art. Vom Museum der Brotkunst, der Kunsthalle am Marktplatz über das Donauschwäbische Zentralmuseum ist alles Mögliche vertreten.

Wir hatten eine schöne Zeit in Ulm und ich kann einen Besuch der Stadt  nur wärmstens ans Herz legen! Für uns ging es danach weiter nach Stuttgart, dazu mehr im nächsten Beitrag!

C-L

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
%d Bloggern gefällt das: