29. Januar 2018

Deutschland: Ulm

Geteilt durch die Donau Ulm ist eine Stadt mit 120.000 Einwohnern und liegt am Randgebiet von Baden-Württemberg. Im Jahr 1810 wurde die Stadt von Bayern an Baden-Württemberg überschrieben. Über der Donau auf der bayrischen Seite entwickelte sich dadurch Neu-Ulm. Zusammen haben die Städte rund 180.000 Einwohner. Bei der berühmtesten Person aus Ulm handelt es sich zweifelsohne um Albert Einstein, dem in Bahnhofsnähe (am ehemaligen Standort seines Geburtshauses) ein Denkmal gewidmet ist. Außerdem kommen die Widerstandskämpferin Sophie Scholl, Fußballcoach Uli Hoeneß und der Komiker Mike Krüger gebürtig aus der Kleinstadt. Ein Schnappschuss beim Schlendern Die Sehenswürdigkeiten Die Universitätsstadt beherbergt mit dem Ulmer Münster den höchsten Kirchturm der Welt (161,5 m). Der Grundstein […]
C-L-Ludwig.com