18. April 2018

Saint Lucia

Saint Lucia Die Marigot-Bay Saint Lucia ist das einzige Land der Welt, das nach einer Frau (Lucia von Syrakus) benannt wurde. Die Karibik-Insel hat eine Fläche von 616 km² und beheimatet etwa 170.000 Einwohner, von denen 90 % afrikanische Wurzeln haben und zumeist durch Sklaverei auf die Insel gekommen sind. Erst im Jahr 1979 wurde das Eiland unabhängig und ein Mitglied der „Commonwealth of Nations“. Zu den Exportschlagern des Landes gehören Bananen, Mehl und Reis. Die gelben Früchte sind als Exportgut allerdings stark rückläufig und wurden vom Tourismus als Einnahmequelle abgelöst. Dieser nimmt mit etwa 70 % des Bruttoinlandsprodukts einen enormen Teil der Wirtschaftskraft ein und wächst immer weiter. Im Jahr […]
C-L-Ludwig.com