Marrakesch

6. September 2017

Marokko: Marrakesch

Marrakesch – die Wiege der Menschheit? Marrakesch wird auch die „rote Stadt“ oder die „Perle des Südens“ genannt. Erst vor nicht allzu langer Zeit wurden bei Ausgrabungen etwa 100 km westlich von Marrakesch 300.000 Jahre alte Knochen (mitsamt steinerner Werkzeuge) gefunden. Diese stellen eine Art „Prototyp“ der menschlichen Rasse dar. Die Knochen sind etwa 100.000 Jahre älter, als alle bisher entdeckten Fossilien des Homo Sapiens. Der Fund ist noch sehr jung, doch soll er die Lehrbücher der Anthropologie auf den Kopf stellen. Es könnte sich um „Die Wiege der Menschheit“ handeln und möglicherweise wurde ein wichtiges (bisher fehlendes) Bindeglied der menschlichen Herkunft gefunden. Vielleicht sind wir alle ein bisschen Marokkaner. Die Koutoubia-Moschee vom […]
C-L-Ludwig.com