Sarya


"Sarya" ist das zweite Buch von Nicola Zips und mir. Die Geschichte spielt an einem geheimen Ort, bevor der Mensch wusste, was Zeit ist.

Kurz nach der Geburt von Sarya betreten zwei junge Löwen ihr Dorf. Sie gesellen sich zu dem Kind und wirken als sein Schutz aus der Natur. Mit den Jahren entwickelt Sarya ein unvorstellbares Band zu ihren Katzen, das durch eine Verletzung der Mutter auf die Probe gestellt wird. Der Schamane erklärt ihr nämlich, dass Sarya für ihre Mutter zu den Bergen am Horizont laufen muss. Nur dort wächst eine seltene Blume, die das Fieber der Mutter stillen kann.

So beginnt die Legende von Sarya, die sich mit der Verbundenheit zur Natur beschäftigt. Weitere Informationen folgen beizeiten.

C-L-Ludwig.com